Der ganze normale Wahnsinn beginnt wieder……..Schulbeginn!

 

SSSSSSchulbeginn -das stresst immer!

Auch wenn nicht 9 Wochen Ferien hinter mir liegen !!
Ein Lehre und Matura Lehrling hat zwar im Sommer 5 Wochen unterrichtsfrei, aber nicht automatisch auch Betriebsurlaub. Außer man hat Glück! Und bekommt dann Urlaub, wenn auch kein Unterricht am WIFI stattfindet. Und außerdem – wer kann schon 5 Wochen Urlaub am Stück nehmen….

Bei mir war das leider nicht so – aber immerhin 2 Wochen lang – süßes  Nichtstun…in Kroatien.

Jetzt geht der Stress doppelt los – ARBEIT und SCHULE!

Anbei die Infos zur Ferienregelung bei Lehre und Matura am WIFI Tirol

Im integriereten Modell (Schulbesuch während der Arbeitszeit) besteht Anwesenheitspflicht. Im Sommer Anfang Juli – bis letzte Augustwoche ist kein Unterricht. Wenn also dein Urlaub da rein fällt _ umso besser! Falls nicht must du trotzdem arbeiten gehen – halt du hast keinen Lehre und Matura Kurs.
Wenn du zum Beispiel im März Urlaub hast, muss du aber trotzdem den Lehre und Matura Kurs besuchen. Vielleicht kann man einmal dem Unterricht fernbleiben, aber sich nicht 2 oder 4 Wochen.

Mein Tipp: Sagt eurem Chef / Ausbildner  so früh wie möglich darüber Bescheid, viele wissen das gar nicht und dann kann man kurzfristig nicht mehr umplanen!

Wenn man einen Abendkurs besucht – also außerhalb der Arbeitszeit,  dann hat man sowieso 9 Wochen Sommerferien – da ist das also nicht so ein Problem! Trotzdem, mir ist der integrierte  Tageskurs lieber – zwar hat man nicht so lange Sommerferien, aber dafür unterm Jahr weniger Stress!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.